Inspirierende Websites von Selbständigen


Mit der eigenen Website ist das so eine Sache. Kann sie doch innerhalb weniger Sekunden über Erfolg oder Misserfolg, einen neuen Kunden oder eben keinen, entscheiden. Deshalb lassen Sie sich inspirieren von wirklich guten Ideen, Konzepten und Designs.

Eine eigene Internetseite ist für ziemlich jeden Selbständigen ein absolutes Muss. Auf kaum eine andere Weise lassen sich Kunden auf so günstige Art und Weise ansprechen. Zumal wahrscheinlich mehr Menschen Ihren Internetauftritt sehen, als Ihr Büro.

Wenn der Laden gerade nicht so richtig rund läuft und zwischen den Aufträgen etwas Luft ist, lässt sich diese Zeit hervorragend für einen kreativen Rundumschlag der eigene Website nutzen.

Für die richtige Inspiration finden Sie hier einige Beispiele.

Elma Studio

Die beiden Autoren Ellen Bauer und Manuel Esposito verstehen es auf eine leichte und sehr frische inspirierende Art ihre Website zu einem echten Dreh- und Angelpunkt um die Themen ihrer Selbständigkeit zu machen. Kern der Seite ist das eigene Blog, in dem beide regelmäßig ihr Know-how als Webworker unter Beweis stellen.

Regelmäßige Beiträge auf der Seite sind sicher nicht nur für die Besucher interessant, sondern erfreuen auch die Suchmaschinen ungemein.

Sollten Sie also schon einmal über die Erweiterung Ihrer eigenen Seite mit einem Blog nachgedacht haben, finden Sie hier ein Paradebeispiel für erfolgreiches Blogmarketing.

zur Website: http://www.elmastudio.de
zur Facebook Seite: http://www.facebook.com/elmastudio

Wordweb

Ebenso über ein Blog vermarktet Barbara Frolik von Wordweb ihr Angebot. Als Texterin ist es für sie natürlich einfach, gute Texte als Referenz im Blog zu veröffentlichen.

Die Seite zielt genau auf das Wesentliche ab. Schon auf der Startseite wird man zu den konkreten Angeboten geleitet und erfährt schnell worum es geht. Selbst wenn Besucher über die vielfältigen Themen des Blog zu ihr stoßen, weiß man schnell worum es geht.

zur Website: http://www.wordweb.ch

Zahnarztpraxis Meyert

Selbst die Website eines Zahnarztes muss kein Design von der Stange bekommen, sondern kann durchaus sehr ansprechend gestaltet sein. Verantwortlich für die Gestaltung und Umsetzung ist das PS-Designstudio von Peter Sack. Der Leipziger zeigt eindruckvoll, welche Möglichkeiten auch in kleinen Websites stecken.

zur Website: http://zahnarztpraxis-meyert.de

Neugierig geworden?

Legen Sie los! Wie man es richtig macht, haben Sie nun gesehen. Natürlich können Sie eine eigene Website nicht selbst auf die Beine stellen. Es gibt aber ausreichend günstige Angebote, die für jeden Geldbeutel etwas biete.

Wo Sie ein günstiges (Web-) Design bekommen, können Sie hier nachlesen: