Die richtige Nische – Erfolg durch Spezialisierung


Fullservice war gestern – es lebe die Nische! Fragen Sie sich manchmal auch, weshalb ihre Konkurrenz erfolgreicher ist? Meinen Sie mit einer breiten Produktpalette mehr zu verkaufen? Vielleicht ist das bei Ihnen der Fall, in der Regel sind jedoch spezialisierte Profis erfolgreicher. Bei einer komplizierten Operation vertrauen Sie doch einem Chirurgen mehr als Ihrem Hausarzt. Warum sollte das bei einem Unternehmen und seinen Produkten anders sein?

Bei der Existenzgründung stellt sich schnell die Frage nach dem eigentlichen Produkt und wie groß der Markt dafür ist. Da erscheint es doch sinnvoll, der Konkurrenz aus dem Weg zu gehen und nicht das gleiche Produkt in einer neuen Verpackung zu verkaufen.

Entdecken Sie Ihren eigenen Markt!

Zugegeben, es ist kein leichter Weg ein Profi zu werden. In einem Umfeld mit nur einer Hand voll Konkurrenten gelingt das wesentlich einfacher, als im Massenmarkt mit unzähligen Mitstreitern. Gehen Sie dem Wettbewerb aus dem Weg!

Untersuchungen haben gezeigt, dass Kunden mit einer zu großen Auswahl an Produkten überfordert sind. Im besten Fall kaufen Sie ein beliebiges Produkt. Was hilft es ihnen, wenn sie zum Wettbewerber mit einer übersichtlichen und einfachen Auswahl gehen und ihr Geld dort lassen?

Ein gutes Beispiel sind die unzähligen spezialisierten Online-Shops. Sie brauchen keine kilometerlangen Verkaufsregale oder ein riesiges Warenlager. Sie bieten ein übersichtliches und auf ihre Zielgruppe zugeschnittenes Sortiment an. Spezialisierte Shops sprechen einen eingegrenzten Kundenkreis an und bieten dem Käufer genau die Produkte die er sucht.

Werden Sie Profi in Ihrem Nischen-Markt!

Als erstes sollten Sie Ihre direkten Konkurrenten untersuchen. Welche Kunden sprechen diese Unternehmen vordergründig an? Welche Verkaufsstrategie wird angewendet? Welche Produkte sind im Angebot?

Überlegen Sie sich nun, wo Ihre Stärken und Kompetenzen liegen. Schreiben Sie Ihre Kernkompetenzen nieder und schauen Sie sich ihre Liste genau an. Welche Aufgaben erledigen Sie gern und welche sind finanziell erfolgversprechend (Aufwand/Gewinn)? Streichen Sie alle Punkte auf Ihrer Liste, die nicht klar zu ihrem Profil passen.

Nun sind Sie auf dem Weg zum Profi schon einen Schritt weiter, denn Sie wissen jetzt was Sie genau können und was Ihre Konkurrenz treibt. Kombinieren Sie Ihre Erkenntnisse und formen Sie daraus Ihr Produkt.

Ihr spezialisiertes Produkt

Wie können Sie Ihren Kunden helfen? Suchen Sie nach Lösungen für die Probleme Ihrer Kunden, die die Konkurrenz nicht bieten kann. Damit profilieren Sie sich nicht nur, sondern zeigen Profil und Fachkompetenz. Beschränken Sie sich bei der Gestaltung Ihrer Produkte auf den Kernnutzen und fügen Sie spezialisierte Eigenschaften hinzu. So differenzieren Sie sich auf dem Markt und erreichen einen klar umrissenen Kundenkreis.

Ein gutes Beispiel für Nischen sind Design-Hotels, die sich mittlerweile weltweit etabliert haben. Hotels findet man in jeder Stadt. Aber ist es nicht ein besonderes Erlebnis, in einem gut eingerichteten Zimmer zu übernachten und dabei das Gefühl der Exklusivität zu genießen?

Ihre Kunden werden dankbar sein für Ihre innovativen Problemlösungen und Sie als spezialisierten Profi wahrnehmen. Trennen Sie sich vom Massenmarkt und nutzen Sie die Vorteile der Nische!