ego.-BUSINESS – neues Netzwerk für Unternehmensgründungen in Sachsen-Anhalt


ego businessBereits Anfang März wurde das neue Gründernetzwerk Sachsen-Anhalts auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Der Zusammenschluss aus dem “Businessplanwettbewerb” und dem “Business Angels Netzwerk” möchte jährlich 110 Gründungsteams unterstützen. Dafür steht eine Million Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landeshaushalts zur Verfügung.

An dem Projekt beteiligen sich 40 Business Angels. Die Vorläuferprojekte haben bisher seit 2005 über 400 Gründerprojekte zum bankfertigen Businessplan geführt. Keine schlechte Bilanz.

Das unter dem Dach der Investitionsbank vereinte Projekt wird weiterhin den Businessplanwettbewerb ausrichten und die Unterstützung in diesem Rahmen anbieten. Dabei soll nicht nur ein fertiger Businessplan das Ziel sein, sondern die schnelle Platzierung am Markt. Also über den bisherigen Rahmen hinaus die Marktreife der Gründungsidee erreicht werden.

Existenzgründer und junge Unternehmen mit aussichtsreichen Marktchancen bekommen umfassenden Zugang zu Expertenwissen, individueller Beratung sowie Förder- und Finanzierungslösungen.

zur Webseite