So nutzen Sie den Sommer, um Ihr Business fit zu machen


Selbstaendig im SommerIm Sommer herrscht in den meisten Branchen eine Auftragsflaute. Das ist nicht weiter tragisch und wenn Sie sich darauf eingestellt haben, gönnen Sie sich ein paar Tage für einige vorausschauende Aktivitäten. Nutzen Sie die Urlaubszeit, um Ihr Business für die zweite Jahreshälfte fit zu machen. Die nächste Gelegenheit dafür kommt erst im nächsten Jahr.

Die Urlaubszeit in der Selbständigkeit

Die Urlaubszeit hat gerade ihren Höhepunkt erreicht. Wenn nicht gerade die große Hitze das Büro lahm legt, dann ist es in vielen Unternehmen der Urlaub von Mitarbeitern.

Möchten Sie jemanden telefonisch erreichen, bekommen Sie oft nur die Urlaubsvertretung an den Hörer. Bei E-Mails erhalten Sie prompt eine Antwort – nur leider vom Auto-Responder, dass der Empfänger für die nächsten Tage nicht erreichbar ist.

Dieser Zustand tritt jeden Sommer ein, wenn die Ferien begonnen haben und endet meist Mitte August. In diesem Jahr trug die Fußball WM noch dazu bei, die Kurve der Produktivität an manchen Tagen nach unten zeigen zu lassen.

Was haben Sie in den vergangenen Wochen gemacht, wenn die Auftragslage nicht so rosig war? Der Sommer ist für viele Selbständige eine auftragsarme Zeit. Das ist aber gar nicht so schlimm. Es bieten sich viele Möglichkeiten diese Tage mit wirklich zukunftsweisenden Aktivitäten zu verbringen.

Sicher ist die Motivation an heißen Sommertagen nicht die beste. Aber vielleicht fahren Sie einmal an den nächsten See und machen Sie sich ein paar Gedanken über die Zukunft Ihres Business. Mit Zettel und Stift (statt Bildschirm und Tastatur) bewaffnet, können Sie in einer ganz ungewohnten Umgebung neue Ideen entwickeln und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Wenn das Telefon weniger klingelt und das E-Mail Postfach leer bleibt, haben Sie die besten Möglichkeiten ungestört an Dingen zu arbeiten, für die sonst keine Zeit bleibt.

Bringen Sie Ihr Business voran

  • sammeln Sie Ideen für neue Produkte
  • entwickeln und realisieren Sie neue Produkte
  • planen Sie Ihre Akquise- und Marketing-Aktivitäten
  • überarbeiten Sie Ihre Website und bringen Sie sie auf den neuesten Stand
  • denken Sie über Ihr Businessmodell nach
  • werfen Sie ein Blick auf die Statistiken und finden Sie Potential für Verbesserungen
  • recherchieren Sie nach Informationen (neue Kunden, Geschäftsmodelle, Partner, Service für Mittagessen …)

Bringen Sie Ihr Büro auf Vordermann

  • sortieren Sie ihre Akten
  • machen Sie einen Rundumschlag und misten Sie alte Unterlagen aus
  • räumen Sie Ihren Schreibtisch auf und beseitigen Sie alte Zettelleichen
  • in diesem Jahr vielleicht etwas kurzfristig: der Sommer ist eine gute Zeit, um in ein neues Büro umzuziehen
  • renovieren Sie Ihr Büro
  • richten Sie neue Geräte ein und verbessern Sie Ihre interne Infrastruktur

Tun Sie etwas für sich selbst

  • arbeiten Sie etwas weniger
  • genießen Sie den Sommer
  • treiben Sie Sport oder beginnen Sie damit (im Sommer sind wir ja meist aktiver)
  • verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrer Familie oder Ihrem Partner
  • gehen Sie raus ins Grüne
  • gewinnen Sie etwas Abstand vom „Selbst-und-Ständig“, um neue Energie zu tanken

Nutzen Sie den Augenblick

Beginnen Sie noch heute damit, den Sommer für sich und Ihr Unternehmen zu nutzen. Die Vorteile liegen auf der Hand und die nächste Gelegenheit ist ein Jahr entfernt:

  • ungestörtes Arbeiten
  • der Blick von Außen durch mehr Abstand
  • mehr Zeit neben dem “Daily-Business”
  • positive Grundeinstellung durch angenehmes Wetter

Füllen Sie Ihr Sommerloch und verwenden Sie die gewonnene Zeit sinnvoll!