Die NRW.BANK unterstützt Sie bei Ihrer Existenzgründung in NRW


[Trigami-Review] Als Gründer ist man für jede Unterstützung dankbar die einem in dieser aufregenden Zeit entgegengebracht wird. In Nordrhein Westfalen erhalten Gründer finanzielle Unterstützung von der NRW BANK. Wie das im Detail funktioniert und wie auch Sie vom Angebot profitieren können lesen Sie in diesem Beitrag.

nrwbankAus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass man bei einer Gründung für jegliche Hilfe dankbar ist. Bei Gründungen ohne große Investitionen wird man schon recht schnell von der Vielzahl der Informationen überwältigt.

Ganz anders sieht aus, wenn Sie für den Start Ihres eigenen Unternehmens noch Kapital für Investitionen und die Zeit bis zur Marktreife Ihres Produktes benötigen. Dann sind Sie über Unterstützung erst recht dankbar.

In Zusammenarbeit mit den STARTCENTERN NRW vergibt die NRW.BANK Mikrodarlehen an Gründer und das bis zu drei Jahre nach der Existenzgründung.

Im Existenzgründungs- und Mittelstandsportal der NRW.BANK unterstützt Sie die Website mit zahlreichen Informationen rund um die Themen Finanzierung und Kapital für Unternehmer.

Das NRW/EU. Mikrodarlehen

Sie können einen Kredit von bis zu 25.000 Euro von der NRW.BANK bekommen. Dazu setzen Sie sich mit dem zuständigen STARTCENTER in Verbindung und stellen Ihre Geschäftsidee vor. Wird Ihr Gründungsvorhaben als positiv bewertet leitet das STARTCENTER Ihren Antrag an die NRW.BANK weiter.

Gleichzeitig verpflichten Sie sich zu einer Begleitberatung, was ja in keinem Fall schaden kann. Sie erhalten zum Beispiel Unterstützung bei kaufmännischen Fragen. Sie geben regelmäßig den aktuellen Stand Ihrer Aktivitäten an den Bebrater weiter und erhalten dazu wertvolles Feedback.

Förderung erhalten Kleinstunternehmen und Freiberufler bis zu drei Jahre nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit.

Das Existenzgründungs- und Mittelstandsportal der NRW.BANK

nrwbank_webDie NRW.BANK hält eine Fülle von Informationen zu vielen Themen der Finanzierung und zu Darlehen für Existenzgründer und Unternehmen bereit. Es werden viele Förderprogramme im Detail vorgestellt und Sie erhalten einen guten Überblick zu den Angeboten Ihrer Branche oder zu Ihrem Vorhaben.

Einige allgemeine Informationen zur Existenzgründung wären sicher noch ganz interessant um das Informationsangebot abzurunden, aber das geschieht vielleicht noch in der Zukunft. Wenn Sie fragen zur Finanzierung haben finden Sie bestimmt die richtigen Informationen.

Sollten Sie also beabsichtigen in Nordrhein Westfalen ein Unternehmen zu gründen und noch das nötige Startkapital benötigen, ist die NRW.BANK bzw. das STARTCENTER NRW der richtige Ansprechpartner für Sie.

Weitere Informationen

die NRW:BANK wird auf der START-Messe 2010 vertreten sein:
http://www.go.nrw.de/index.php?article_id=300

zum Mittelstandsportal gelangen Sie hier:
http://www.nrw-bank.de/de/existenzgruendungs-und-mittelstandsportal