5 kostenlose PDF Reader Alternativen


Der Platzhirsch unter den PDF Readern, der Adobe Reader, gerät zunehmend unter Druck. Nachdem eine Sicherheitslücke entdeckt wurde, hat der Sicherheitsanbieter F-Secure Ende April von der Verwendung des Adobe Readers abgeraten. Nun rücken alternative PDF Reader ins Rampenlicht. Der Koloss aus dem Hause Adobe ist zudem eine echte Performance Bremse und für den portablen Einsatz nur bedingt einsetzbar.

Bei genauerer Betrachtung ist die Auswahl an PDF Readern relativ beschränkt, lässt man die teilweise experimentellen Angebote außen vor. Dennoch gibt es gute Alternativen, die sich vor allem durch schlanke Dateigrößen und schnelle Ladezeiten auszeichnen.

Foxit Reader

Im Gegensatz zum speicherhungrigen Adobe Reader kommt der Foxit Reader angenehm leicht daher. Dennoch bietet er die oft genutzten  Funktionen wie Notizen einfügen und Textexport. Laut Entwickler Foxit wurde bei der Software auf Spyware verzichtet. In der heutigen Zeit der Datenkraken kein schlechtes Argument. Für den mobilen Einsatz wird der Foxit Reader einfach auf einen USB Stick kopiert.

Foxit Reader Website

Perfect PDF Reader

Von Soft Xpansion kommt dieser PDF Reader. Mit der aufgeräumten Benutzeroberfläche sind alle Funktionen schnell erreichbar. Eine Menge Funktionen und Extras machen diesen Reader zu einer echten Alternative. PDF Texte lassen sich als Textdatei und ganze PDF Seiten als Grafik exportieren. Formulare können ausgefüllt und gespeichert werden. Und digitale Signature können verendet werden. Eine kostenpflichtige Premium Version wird ebenfalls angeboten.

Perfect PDF Reader Website

KAD CAS PDF Reader

Einen großen Funktionsumfang bietet der PDF Reader von KAD CAS. Vor allem die ausführliche Bearbeitung von Texten und Grafiken ermöglicht dieses PDF Tool. Die Benutzeroberfläche kommt zwar etwas altbacken und unaufgeräumt daher, die wichtigsten Funktionen sind jedoch schnell gefunden. Eine Vielzahl weiterer (kostenpflichtiger) PDF Anwendungen werden auf der Website angeboten.

KAD CAS PDF Reader Website

PDF-Xchange Viewer

Der PDF Betrachter von Tracker Software Products wartet mit einer ganzen Reihe von Funktionen auf, die mit einer kostenpflichtigen Pro-Version noch erweitert werden können. Doch selbst die kostenlose Freeware Version hat umfangreiche Features:

  • Kommentare einfügen
  • Lesezeichen
  • Direktes Bearbeiten von Texten
  • Export von PDF Seiten in z.B. BMP, JPEG, TIFF oder PNG
  • Ausfüllen von Formularen
  • Browser Plugin für Internet Explorer und Firefox

Eine portable Version für den USB Stick ist ebenfalls im Angebot.

PDF-Xchange Viewer Website

Sumatra PDF

Dieser PDF Reader ist zwar noch in der Betaphase, läuft aber relativ stabil. Neben einer Suche, der Blätterfunktion und dem Zoom beschränkt sich das Programm auf das Wesentliche, nämlich das Anzeigen von PDF Dokumenten. Eine Unterstützung für mehrere Sprachen ist integriert.

Sumatra PDF Website

Alles in allem kann sich die Konkurrenz zum Adobe Reader sehen lassen. Je nach Anwendung und Funktionsumfang sollte für jeden Nutzer ein alternativer PDF Reader dabei sein.